ABOUT

FashionCamp Vienna
8. + 9. September 2012


Hashtag: #fcvie

Das erste FashionCamp Vienna, am 25. 9. 2010 im Rahmen der MQ VIENNA FASHION WEEK, schlug bereits beachtliche Wellen und wurde von tausenden Menschen online rezipiert. 2011 wurde das FashionCamp Vienna als eigenständiges Event im The Hub veranstaltet. Mit beachtlichem Erfolg!

Vier heimische Bloggerinnen tragen nun das Event in seine dritte Runde, um auch in der nächsten Auflage das spannende und breite Themengebiet rund um Mode und neue Medien zu präsentieren, zu diskutieren sowie zu kommentieren.
Alle Modeinteressierten sowie Modeschaffenden sind herzlich eingeladen, Gleichgesinnte zu treffen, netz-zu-werken beziehungsweise sich auch aktiv ins Geschehen einzubringen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Was ist das FashionCamp?

Mehrere Diskussionsrunden als auch Präsentationen zur Zukunft der Mode, der Veränderung von Kommunikation, Markt und Trendverbreitung oder dem Internet sowie Social Media als Wegbereiter neuer Generationen, erwartet das Publikum im September 2012.
Dazu werden auch zum ersten Mal Workshops angeboten in denen man seine DIY-Skills testen kann!

Mode aus verschiedenen Blickwinkeln im Zeitalter ihrer wohl fundamentalsten Veränderung - dem Internet - zu reflektieren, ist Ziel des FashionCamp Vienna, das sich als Plattform und Treffpunkt der österreichischen Web 2.0 Modeszene versteht und darüber hinaus wirkt. Aktuelle Entwicklungen der Modebranche, die sich durch das Web 2.0 gravierend verändert, werden ebenso diskutiert, wie die „Evolution“ der Fashion Blogs und die neue Bedeutung in der Modeindustrie.

Vortragende aus den verschiedensten Fachgebieten werden einen breiten Bogen zwischen Information und Reflektion der Szene spannen. Ob Behandlung von Copyright-Themen oder Online-Gruppendynamiken: Das Themen-Spektrum des FashionCamp 2012 wird breit gefächert sein.

Gemeinsam mit nationalen und internationalen Bloggern und Bloggerinnen, Kreativen, Designern und Designerinnen, Trendforschenden, Mode-Begeisterten und vielen mehr, werden Meinungsmachende und Opinion Leader einer neuen Generation an einem Ort versammelt. Im Vordergrund steht der Wissensaustausch untereinander, von dem jeder und jede Einzelne profitieren soll.

Viele der Präsentationen laufen in Form von Diskussionen ab, worin jede und jeder herzlich eingeladen ist sich zu beteiligen.

Die Ergebnisse werden dann der Öffentlichkeit via Web zur Verfügung gestellt.


Teilnehmende bzw. Zielgruppe
Die Zielgruppe ist wie auch der Modebegriff selbst weit gefasst: Eingeladen sind prinzipiell alle, die sich für Mode, Internet, neue Medien und all ihre Ausformungen interessieren.

Teilnahme gratis

Die Teilnahme ist gratis, wir bitten jedoch aus Koordinationszwecken um eine Anmeldung. Diese ist für das FashionCamp Vienna ab 1.8.2012 unter anmeldung@fashioncampvienna.com erreichbar - genauere Details zur Anmeldung erfährt man hier.

Kontakt
office@fashioncampvienna.com

The FashionCamp Vienna 2012 Team

v.l.n.r.: Maria Ratzinger, Viktoria Egger, Sophie C. Burian & Anna Heuberger