Sonntag, 9. September 2012

Der erste Tag vom FashionCamp Vienna 2012



Bevor wir euch mit weiteren News füttern, zeigen wir euch ein paar Fotos vom ersten Tag des FashionCamp Vienna 2012. Mit Workshops von Dawanda, h.anna, Mark&Julia, Stitching Sessions und dem Nähsalon haben wir begonnen und dann ging es gleich weiter mit tollen Sesssions am Nachmittag!



Richard Haderer moderierte unsere Session "Ist Nachhaltigkeit am Massenmarkt möglich?" und dazu haben wir eine illustre Runde versammeln können. Mit dabei: Hannes Kohl für Intelligent Nutrients, Natalie Tauschek von Huber, Monika Kanokova von Kathmography, Gabriel Baradee von Shakkei und Michael Lanner von den gebrüder stitch.

Gleich im Anschluss befragte Anne Feldkamp von Blica, Carl Jakob Haupt und David Kurt Karl Roth von Dandy Diary, Kira vom Indie Magazine und Katja von LesMads über die Erfolgsparameter für einen erfolgreichen Modeblog und vor allem wie man in diesem Business Erfolg misst und welche subjektiven Parameter man hier ansetzen kann.

Workshop: Stitching Sessions - Wie kann man u.a. ein Huber Shirt verändern? 

Da haben sich auch einige kreativ ausgetobt, aber dazu später mehr!

Walter Lunzer leitet die stitching sessions und bei Andreas Punz vom Nähsalon konnte man anschließend auch noch mit verschiedenen Drucken Muster auf den Stoff bringen



Für aktuelle Fotos könnt ihr uns einfach auf Facebook folgen. Damit seid ihr immer up to date!
Und wir werden auch sehr bald unsere Sessions am FashionCamp-YouTube Channel online stellen - am besten diesen abonnieren!

Die famose Kira Stachowitsch vom Indie Magazine, material girl und The Pet Fanclub

Anna Neumann von Dawanda, die in DIY-Workshop mit uns Armbänder und Ketten bastelte. 
 
Danach ging es noch zum 55DSL Dinner ins Belaria Kino. Danke an das DIESEL - Team für die tolle Organisation! 

Und danach in die Rote Bar Volkstheater, wo Tanz Baby! aufspielte

Foto: Madeleine Alizadeh (oben), alle anderen Anna Heuberger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen